nach oben


Psychologischer Dienst

Im Rahmen der Unterstützungsleistungen in der Lebenshilfe Celle kann bei besonderen Fragestellungen der Psychologische Dienst hinzu gezogen werden.

Er steht den Menschen, die unsere Angebote im Bereich Bildung, Arbeit und Wohnen in Anspruch nehmen, beratend zur Seite. Psychologische Beratung in Einzel- oder Gruppengesprächen unterstützt die Bewältigung persönlicher Problemlagen und Krisen, die Persönlichkeitsentwicklung, die Stärkung des Selbstbewusstseins, die emotionale Stabilität, die Verarbeitung von Krankheit und Beeinträchtigung, die biographische und berufliche Um- oder Neuorientierung. usw. Es werden dabei individuelle Themen und Anliegen aufgegriffen; z.B.:

  • Konflikte mit Arbeitskolleg/innen oder Mitbewohner/innen
  • Ängste vor neuen Aufgaben
  • belastende Lebenserfahrungen
  • Beziehungsprobleme/Liebeskummer
  • unklare Lebensperspektiven
  • Unterstützung zur Vermittlung von weiterführenden therapeutischen Angeboten

Psychologische Diagnostik und fachliche Stellungnahmen. Jede Betreuung und Förderung, die auf die Person, deren individuellen Eigenheiten, Ressourcen und Partizipation ausgerichtet ist, setzen fundierte Informationssammlung und Entscheidungsprozesse voraus. Psychologische Diagnostik leistet einen wichtigen Beitrag dazu. Sie kommt im Einzelfall zum Einsatz, z.B.

  • um einzuschätzen, welche Entwicklungspotentiale in einer Person schlummern,
  • um zu erfassen, welche biographischen Besonderheiten und Lebensumstände zu berücksichtigen sind,
  • wenn die Gefahr besteht, dass sich jemand über- bzw. unterfordert fühlt.

Der Psychologische Dienst arbeitet anlassbezogen und eng vernetzt mit den verschiedenen Berufsgruppen  und Diensten im pädagogisch-psychologischen Bereich zusammen. Er bringt sein Fachwissen in eine gemeinsame und bestmöglichen personorientierte Förderung und Betreuung ein. Er unterstützt dabei, ein psychologisches Verständnis für das Erleben und Verhalten der Menschen mit ihren besonderen Begabungen zu erarbeiten und umzusetzen.
Z.B. bei

  • Fallbesprechungen
  • Teamberatungen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung fachlicher Standards
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von Angeboten

Auch Angehörige, Bezugspersonen und Betreuer/innen können sich mit Fragen an den Psychologischen Dienst wenden. 

 

Kontakt:
Lebenshilfe Celle gGmbH
Janet Lüllemann
Tel: 05141 997-267
EMail: janet.luellemann@lhcelle.de