nach oben


Lebenshilfe Celle

Wir über uns

1961 als "Lebenshilfe für geistig Behinderte" gegründet, hat der von Eltern und Förderern getragene gemeinnützige Verein sich aus kleinsten Anfängen zum Träger eines Systems differenzierter Eingliederungsmaßnahmen für Stadt und Landkreis Celle entwickelt.
1988 übernahm die "Lebenshilfe für Behinderte Celle gGmbH" als Tochter des Vereins die operative Abwicklung für alle bis dahin entstandenen Einrichtungsteile.
Heute ist die Lebenshilfe Celle gGmbH ein modernes und vielseitiges Sozialunternehmen für beeinträchtigte Menschen aller Altersstufen mit ca. 1.150 Plätzen. Betreut werden diese von über 360 qualifizierten Mitarbeitenden.


Die Lebenshilfe Celle möchte Menschen mit einer Beeinträchtigung ein adäquates Lebensumfeld schaffen, sie begleiten und fördern. Dafür bietet sie an 4 Standorten Angebote der Assistenz und Förderung für mehr als 900 Menschen an, unter anderem in den Bereichen Frühförderung, Krippen, Kindergärten, Schule, Berufsbildungsbereich, Arbeit, Wohnen, Ambulante Begleitung und Tagesstätten.


In unserem Inklusionsbetrieb der Hotelbetriebsgesellschaft Celle gGmbH haben Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit, in den Hotels "Hotel Blumlage", "HOTEL Am Kloster" sowie dem "KLOSTER-KAFFEE" auch außerhalb der Werkstatt Arbeitserfahrung zu sammeln.


 


Kooperationspartner von