nach oben




|

Rosenmontag in der Betriebsstätte Bergen

Der 27.02.2017 – ein Tag wie jeder andere? Nein! – denn die vereinzelten Cowboys, Piraten und Könige, die man schon am frühen Morgen entdecken konnte, ließen vermuten: Dies würde ein besonderer Tag werden - Fasching in der Betriebsstätte Bergen!

Nachdem sich jeder in der Mittagspause gestärkt hatte, konnte das bunte Spektakel beginnen. Der DJ hat die Musikanlage aufgedreht und schon stürmten die ersten Feierlustigen auf die Tanzfläche, um zu tanzen, zu singen und dabei auch sehr fröhlich auszusehen.

Für alle, die es etwas ruhiger mochten, wurde zur gleichen Zeit der Film "Pets" in der Sporthalle gezeigt. Ein weiteres Angebot war das "Mandala" malen in Halle 1.

Ein besonders spannender Tagespunkt war die Prämierung der besten drei Kostüme. Die Beratung und Entscheidung viel offenbar nicht leicht, aber schließlich wurden folgende Kostümierte belohnt: Platz 3 belegte eine Indianer-Squaw, Platz 2 ging an Herrn Andreas Heise als Darth Vader vom Krieg der Sterne und den 1. Platz belegte Herr Rüdiger Bischoff, der als Biene verkleidet einfach toll aussah. Die Prämierten erhielten jeweils einen Gutschein für den Frühstücks- oder Kioskverkauf.

  

Bevor es mit dem Tanzen und Fröhlich sein weiterging, gab es für alle eine Stärkung mit Berlinern– aber bekanntlich hat ja alles ein Ende und so verabschiedeten sich alle gut gelaunt und ein wenig erschöpft mit einem ruhigen Abschlusslied in den Feierabend.

Jörg Heß | Sozialdienst