nach oben




|

"Altenceller Flora" schließt

ALTENCELLE. Die Lebenshilfe Celle schließt zum 29. April ihren Blumenladen "Altenceller Flora". "Neue Herausforderungen in der Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen haben uns zu dem Entschluss kommen lassen, die räumlichen und personellen Kapazitäten unseres Blumengeschäfts anders einzusetzen", so der Bereichsleiter Arbeit, Heiko Kübler.
Zurzeit werde ein Konzept für die Nachnutzung erstellt, mit dem Ziel, den inklusiven Charakter durch regelmäßigen Kundenkontakt weiterhin zu erhalten. Kübler: "Ab dem 4. April findet ein Abverkauf aller Artikel statt, es gelten Rabatte bis 30 Prozent auf alle Dekoartikel und Blumen, dies gilt auch für saisonfremde Artikel wie etwa Herbst- oder Weihnachtsdekorationen. Aufträge gewerblicher Kunden können ab dem 18. April leider nicht mehr bearbeitet werden." Dank gelte allen Kunden für ihre langjährige Treue: "Sie haben durch ihre Aufträge über Jahre Menschen mit Beeinträchtigungen die Teilhabe an Arbeit in diesem Bereich ermöglicht." (mi)

Cellesche Zeitung / Seite 11
Samstag, 19. März 2016

Den Artikel sehen Sie hier.