nach oben




|

Medienmitteilung Bundesverband | 16. März 2022

#43aMussWeg – faire Pflege für alle

Lebenshilfe startet Petition im Bundestag – jede Stimme zählt!

Seit Jahren kämpfen die Fachverbände für eine Abschaffung des Paragraphen 43a im Elften Sozialgesetzbuch (SGB XI). Dieser Paragraph behandelt Menschen mit Behinderung bei der Pflege deutlich schlechter, wenn sie in einem „Wohnheim“ leben. Die Lebenshilfe fordert nun in einer Petition im Bundestag: #43aMussWeg – faire Pflege für alle! Mindestens 50.000 Unterschriften sind das Ziel, damit die Petition Erfolg hat. Hier geht es zur Petition:

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2022/_02/_22/Petition_131037.html


 
Kontakt:
Anna Schnau
Lebenshilfe Lüdenscheid
Öffentlichkeitsbeauftragte
Tel:  01577 / 25 49 451
Fax: 0 23 51 / 66 80 - 250
E-Mail: anna.schnau@lebenshilfe-luedenscheid.de

 


Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
Peer Brocke
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecher
Hermann-Blankenstein-Straße 30, 10249 Berlin
Telefon 030 / 20 64 11 -140
E-Mail: peer.brocke[at]lebenshilfe.de